philosophie / team / spektrum / service / marken / kontakt
brillen / vergrößernde sehhilfen / kontaktlinsen / gläser / augenglasbestimmung

Gläser sind in verschiedenen Materialien, Geometrien, Entspiegelungen und Oberflächenvergütungen erhältlich. Die Wahl des Glastypus hängt wesentlich von den Brillenwerten und den Anforderungen ab. Durch speziell gewählte Brechungsindizes kann man die Dicke der Gläser beeinflussen. Die Zentriermaße der Korrekturgläser, im Speziellen der Gleitsichtgläser, werden mit Hilfe des Videozentriergerätes genau gemessen und individuell für Sie berechnet.

  • Gleitsichtgläser: Stufenloses Sehen zwischen Ferne und Nähe
  • Bifokalgläser: Sehen in Ferne und Nähe mit sichtbarer Trennkante
  • Trifokalgläser: Sehen in Ferne, mittlerem Bereich und Nähe mit sichtbarer Trennkante
  • Einstärkengläser: Sehen in Ferne oder Nähe
  • Erweiterte Nahbereichsgläser für den Arbeitsplatz z.B. am Computer
  • Filtergläser haben eine kontraststeigernde Wirkung und dienen dem Blendschutz, sehr gut geeignet nach Katarakt Operationen (grauem Star)
  • Phototrope Gläser dunkeln sich je nach Intensität der Sonne ein
impressum
Conradt-Optik auf Facebook